Web-Seminare für Deutschland & Österreich

Mit unserer Web-Seminar Reihe möchten wir Ihnen kleine „Wissens-Häppchen“ zu einem ausgewählten Thema anbieten,
um Sie in der Anwendung der REGENA-Therapie bestmöglich und kontinuierlich zu unterstützen.

In zwei Stunden kompakt und praxisnah: 

  1. Kurzvortrag zum Thema
  2. Vertiefung der REGENA-Therapie
  3. Besprechung Ihrer Praxisfälle
  4. Allgemeine Fragen

Kursgebühr: 

  • Preis:  € 45.—/Web-Seminar

Dauer:  Jeweils von 19:00 – 21:00 Uhr

Voraussetzung: Sie haben bereits an einem Basis-Seminar teilgenommen.
Die Zugangsdaten werden rechtzeitig zugesandt.
Für Fragen bei technischen Problemen steht eine Personen während des Kurses zur Verfügung.

Sechs Schritte zur erfolgreichen Web-Seminar-Teilnahme.

Sie erhalten detaillierte Seminar-Unterlagen, sowie nach Abschluss ein Teilnahme-Zertifikat.

Datum
Ort
Dozent

Die REGENA-Therapie bei koronaren Herzerkrankungen und Herzrhytmusstörungen

Die Leistung und Lebensfähigkeit unseres faustgroßen Herzmuskels beeinflussen direkt die Gesundheit und Funktionalität unserer anderen Organe. Wenn das Herz aus dem Takt gerät oder an Kraft verliert, stehen wir vor großen Herausforderungen. Weltweit sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen die häufigste Todesursache.
Durch die REGENA-Therapie können Herzkrankheiten äußerst erfolgreich behandelt werden. Dies ist möglich, da uns dank des innovativen Ansatzes von Günter C. Stahlkopf eine breite Palette äußerst wirksamer Herzpräparate sowie ein durchdachtes Therapiekonzept zur Verfügung stehen. Zahlreiche Fallbeispiele unterstreichen die Wirksamkeit dieser Methode. Zusätzlich wird die emotionale Dimension verschiedener Herzbeschwerden beleuchtet.

Zielgruppe: Heilpraktiker:Innen, Ärzte/Ärztinnen, Apotheker:Innen, die bereits (erste) Erfahrungen mit der REGENA-Therapie vorweisen können und das Basis-Seminar absolviert haben

Dreiklang: Gehirn - Psyche - Bauchspeicheldrüse

Erlernen sie Dank einer umfassenden Körper-Seele-Betrachtung, wie krankmachende äusserliche und innerliche Einflüsse unsere Gehirnzellen in den Schutzmodus treiben mit der Aktivierung von Hi-Beta-Wellen, die unsere Eigenregulation blockieren und unser Überlebensmechanismus sein Ventil zwischen emotionalen und körperlichen Ausdruck findet. Des weiteren erhalten Sie Antworten auf folgende Fragen

  • Welche Gehirnfrequenzen schaden auf Dauer unsere Psyche und Bauchspeicheldrüse und stärken unsere Eigenregulation?
  • Welche Aufgabe hat die Bauchspeicheldrüse?
  • Wie weit beeinflusst unsere tiefsitzende Programmierungsphase ab der 18. Schwangerschaftswoche bis zum sechsten Lebensjahr unser Gehirn-Psyche und Bauchspeicheldrüse?
  • Welche Techniken aus der EPI-Genetik und Hirnforschung beeinflussen unsere Gehirnzellen/Körperzellen, um vom Schutz- auf Wachstumsmodus umzuschalten?
  • Wie unterstützt und stärkt die REGENA-Therapie den Wachstumsmodus unserer Zellen für einen gesunden Dreiklang: Gehirn-Psyche-Bauchspeicheldrüse?
  • Weitere Techniken, um den Wachstumsmodus der Zellen für Liebe, Spass und Freude zu stärken.

Zielgruppe: Heilpraktiker, Ärzte, Apotheker, die bereits (erste) Erfahrungen mit der REGENA-Therapie vorweisen können und das Basis-Seminar absolviert haben

Borreliose - Behandlung von Co-Infektionen

Borrelien tauchen selten allein auf. Meistens bringen sie ihre Freunde mit, andere Viren und Bakterien und feiern eine Party nach der anderen. Die Symptome können vielfältig sein, von Fatigue bis Konzentrationstörungen, von chronischer Müdigkeit bis hin zu Gelenk- und Nervenschmerzen.

Inhalt:

  • Bakterien und Viren in Zusammenhang mit Borrelien
  • Naturheilkundliche Therapieansätze zur Behandlung von Viruserkrankungen
  • Einsatz der REGENA-Therapie bei bakteriellen und viralen Infektionen
  • Ganzheitliche Betrachtung von Infektionen

Zielgruppe: Heilpraktiker:Innen, Ärzte/Ärztinnen, Apotheker:Innen, die bereits (erste) Erfahrungen mit der REGENA-Therapie vorweisen können und das Basis-Seminar absolviert haben

 

Die Fettleber - Eine Zivilerkrankung naturheilkundlich in den Griff bekommen

Im Rahmen dieses Web-Seminars möchten wir Ihnen einen umfassenden Einblick in die naturheilkundliche Behandlung von Fettlebererkrankungen mittels der REGENA-Therapie ermöglichen, die darauf abzielt, nicht nur die Symptome der Fettleber zu mildern, sondern auch deren zugrundeliegende Ursachen auf ganzheitliche Weise anzugehen. Das Ziel ist es, dass Sie nach dem Web-Seminar die REGENA-Therapie als effektive Herangehensweise zur Behandlung von Fettlebererkrankungen verstehen und in der Lage sind, diese in Ihre therapeutische Praxis erfolgreich zu integrieren.

Inhalt:

  • Verständnis der Fettleber:
    • Grundlagen der Fettlebererkrankung
    • Identifikation von Ursachen und Risikofaktoren
    • Ganzheitlicher Ansatz zur Fettleberbehandlung
    • Betrachtung von Lebensstilfaktoren, Ernährung und Umwelteinflüssen
  • Die REGENA-Therapie bei Fettleber:
    • Anwendungsgebiete und Einsatzmöglichkeiten der REGENA-Therapie
    • Wichtige REGENAPLEXE für die Therapie sowie Fallbeispiele
  • Fragen und Diskussion:
    • Interaktiver Austausch, um offene Fragen zu klären.
    • Gemeinsame Reflexion über die Integration der REGENA-Therapie in die eigene Praxis.

Zielgruppe: Heilpraktiker:Innen, Ärzte/Ärztinnen, Apotheker:Innen, die bereits (erste) Erfahrungen mit der REGENA-Therapie vorweisen können und das Basis-Seminar absolviert haben

Diabetes - in Bezug auf das Gehirn, die Schildrüse, Noxen und Nahrungsergänzungsmittel

In diesem Web-Seminar geht es um die naturheilkundliche Betrachtung und Behandlung von Diabetes. Sie lernen alle REGENAPLEXE für diesen Themenbereich kennen und erfahren, wie und in welcher sinnvollen Kombination sie anzuwenden sind. Außerdem wird erläutert, welche Auswirkungen Diabetes auf Gehirn und Schilddrüse hat und welche Noxen bei der Entstehung von Diabetes eine Rolle spielen bzw. vermieden werden müssen. Durch welche Nahrungsergänzungsmittel wir unsere Diabetes-Patienten zusätzlich unterstützen können, ist ebenfalls Teil des Kurses.

Inhalt:

  • Beschreibung und Einsatz von REGENAPLEXEN bei Diabetes
  • Auswirkungen von Diabetes auf Gehirn und Schilddrüse
  • Sinnvoller Einsatz der Orthomolekularmedizin
  • Fälle aus der Praxis zum Thema

Zielgruppe: Heilpraktiker:Innen, Ärzte/Ärztinnen, Apotheker:Innen, die bereits (erste) Erfahrungen mit der REGENA-Therapie vorweisen können und das Basis-Seminar absolviert haben

.