Seminare in Deutschland

Diese Ganztages-Seminare (09:30 – ca. 17:00 Uhr) richten sich in erster Linie an Ärzte, Heilpraktiker, sowie Apotheker

Basis-Seminare mit Praxisteil

Kursgebühr: € 105.– (inkl. MwSt)                                                                                     

Als Einzelmitglied der REGENA-Akademie erhalten Sie auf alle Fortbildungen 20% Rabatt.

Dauer Vorort Seminare: 09:30 Uhr – 17:00 Uhr
Online-Seminare 3er-Reihe: jeweils 19:00 Uhr – 21:00 Uhr

Bei Online-Seminaren ist die Aktivierung der Kamera und des Mikrofons Voraussetzung, für den interaktiven Austausch.

 

Weitere Informationen >>

 

Datum
Ort
Dozent
28.11.2023
bis
12.12.2023
Online

 

Online Basis-Seminar mit Praxisteil Niere

28.11./05.12./12.12.- 3er-Reihe (nur komplett buchbar)

Die Niere ist ein vielseitiges und bedeutendes Organ. Gemeinsam mit den ableitenden Harnwegen, ist sie maßgeblich an der Aufrechterhaltung der Homöostase des Organismus beteiligt. Leider bleibt das Nachlassen der Nierenfunktion oft lange unbemerkt - mit Folgen für die Gesundheit der Menschen. Denn eine Nierenschwäche schädigt nach und nach fast alle Organe und Organsysteme des Körpers. Auch in der REGENA-Therapie gilt die Niere als entscheidendes Lebensorgan. Ganz gleich ob es sich um eine akut-entzündliche oder chronisch-degenerative Erkrankung handelt, stets sollte die Niere in der Therapie berücksichtig werden.

In diesem Seminar werden folgende Themen erläutert und gemeinsam erarbeitet:

  • Grundlagen einer ursächlichen Behandlung und die besonderen Prinzipien der REGENA-Therapie
  • Grundsätzliches zur Krankheitsentstehung nach Günter C. Stahlkopf
  • Behandlungspunkte der REGENA-Therapie im Grundregulationssystem nach A. Pischinger
  • Wissenswertes rund um die Aufgaben, Funktionen und Energie der Niere– auf emotionaler und physischer Ebene
  • Wie können sie die Niere mit Hilfe der vielfältigen REGENAPLEXE reinigen und stärken können

Ziel des Basis-Seminars ist es, dass Therapeuten die Breite der Behandlungsmöglichkeiten mit der REGENA-Therapie erfolgreich und sicher nutzen und anwenden können. Durch praxisnahe Fallbeispiele können die erworbenen Kenntnisse und bewährten Therapiekonzepte direkt im Praxisalltag umgesetzt werden.

Zielgruppe: (Tier-)Heilpraktiker*innen, Ärzt*innen, Apotheker*innen und PTA ohne Vor- oder Grundkenntnisse der REGENA-Therapie

 

Praxis-Seminare

Tagespauschale: € 125.– (inkl. MwSt.)

Als Einzelmitglied der REGENA-Akademie erhalten Sie auf alle Fortbildungen 20% Rabatt.

Dauer Vorort Seminare: 09:30 Uhr – 17:00 Uhr
Online-Seminare 3er-Reihe: jeweils 19:00 Uhr – 21:00 Uhr

Bei Online-Seminaren ist die Aktivierung der Kamera und des Mikrofons Voraussetzung, für den interaktiven Austausch.

 

Weitere Informationen >>

 

Datum
Ort
Dozent

 

Praxis-Seminar: Open Focus Aufmerksamkeitstraining

Lernziel des Kurses: Die Fähigkeit des Gehirns durch einfache Übung zu nutzen, um vom gestressten Hi-Beta-Zustand umzuschalten in den kreativen ent-spannten Alpha-Zustand. Gezielter Einsatz der REGENA-Therapie zu Förderung des Alphazustandes.

Inhalt: Stress und Anspannung entstehen meist dann, wenn die Aufmerksamkeit sich zu stark verengt und der Blick auf das Ganze verloren geht. Es entsteht das vielen Menschen bekannte Gefühl, vor lauter Bäumen den Wald, Zwischenräume und das Licht nicht mehr zu sehen. Das Open Focus Aufmerksamkeitstraining zielt darauf ab zusammen mit dem gezielten Einsatz der REGENA-Therapie, den Focus wieder zu weiten und in den entspannten Alpha-Zustand zu finden, in dem Kreativität, heilende Selbstregulation und Wohlbefinden leicht möglich sind.

Zielgruppe: Eine sanfte und effektive Methode für alle Therapeuten, die ihre heilende Selbstregulation ankurbeln wollen, um sich täglich auf natürliche Weise im Alltag zu entspannen und aus ihrer Mitte für ihre Patienten da zu sein.

 

19.10.2023
bis
02.11.2023
Online Seminar

 

Online Praxis-Seminar 'Respirationstrakt'

19.10./26.10./02.11.- 3er-Reihe (nur komplett buchbar)

Lernziel des Kurses: In diesem Praxis-Seminar lernen Sie, wie sich chronische Erkrankungen über eine lange Zeit entwickelt haben. Zahlreiche Heilungsversuche, die mit allopathische Mitteln behandelt wurden, stellen die Therapeuten in der Naturheilpraxis vor eine große Herausforderung. Zudem werden die psychischen Hintergründe von Atemwegerkrankungen wie Husten, Bronchitis, Asthma, COPD und Virusinfektionen ermittelt. Daneben erhalten Sie wertvolle Maßnahmen und Behandlungsstrategien an die Hand, um Regulationsblockaden zu lösen und die Selbstheilungskräfte anzuregen.

Inhalt:

  • Chronische Erkrankungen aus ganzheitlicher Sicht betrachten
  • Wissenswertes über die Atemwege und den Einfluss auf Gesundheit
  • wertvolle Maßnahmen und Strategien zur Behandlung von Atemwegserkrankungen
  • Anwendung und Dosierung bei Menschen
  • Fallbeispiele aus der Praxis für die Praxis: Besprechung von vorab eingereichten Praxisfällen der TeilnehmerInnen

Zielgruppe: Ärzte, (Tier-)Heilpraktiker, HPA, Apotheker, die bereits (erste) Erfahrung in der Anwendung der REGENA-Therapie haben und ein Basis-Seminar absolviert haben.

 

 

Online Praxis-Seminar 'Erfahrungen mit Grenzen' (Krebs)

07.11/14.11/21.11.2023 - 3er Reihe (nur komplett buchbar)

Lernziel des Kurses:

  • Wie kann durch eine umfassende und ausführliche Anamnese und einen guten Therapeuten- Patienten Dialog, die Ursachen für die Erkrankung besser erkannt werden kann.
  • Wie Sie individuell für jeden Patienten, gezielte Behandlungsstrategien erarbeiten können.
  • Grenzen in der Behandlung erkennen – beim Patienten und bei sich selbst

Inhalt: In diesem Praxis-Seminar wird Ihnen vermittelt wie Therapeuten mit Grenzen in Diagnose und Therapie umgehen könnten.
‚Eingeheilte‘ Erkrankungen, die immer wieder durch zahlreiche Heilungsversuche der Organismen – die oftmals allopathisch blockiert wurden – werden chronisch und können entarten. Anhand konkreter Fallbeispiele aus der Praxis der Referentin, werden die Grenzen aufgezeigt. Eigene Fallbeispiele können für den dritten Kursteil vorab eingereicht werden und bieten die Gelegenheit, die Erfahrungen in der Gruppe auszutauschen und von den Fragen zu gegenseitig zu lernen.

Zielgruppe: Ärzte, (Tier-)Heilpraktiker, HPA, Apotheker, die bereits (erste) Erfahrung in der Anwendung der REGENA-Therapie haben und ein Basis-Seminar absolviert haben.