Therapeut

Kathrin Böhning, Heilpraktikerin

Allgemein

Kathrin Böhning, Jahrgang 1962, war in ihrem „ersten Leben“ 11 Jahre Diplom-Kauffrau mit Schwerpunkt im Controlling und Projektmanagement in unterschiedlichen international tätigen Industrieunternehmen. Doch ihr Herz und ihre Leidenschaft gehörten schon immer dem Heilen und Helfen durch natürliche Verfahren. Sie ist überzeugt davon, dass die meisten Krankheiten und Befindlichkeitsstörungen ihre Ursache auf der psychischen Ebene haben und dort gelöst werden müssen, um eine wirkliche Heilung auch auf der energetischen und körperlichen Ebene zu ermöglichen.
So war es nur logisch, dass sie sich – ausgelöst durch eine Erkrankung ihrer ersten Tochter – dazu entschied, umzusatteln und eine Ausbildung zur Heilpraktikerin zu machen.

Ausbildung

Abitur 1981; Studium Betriebswirtschaftslehre mit Abschluss Diplom-Kauffrau 1987; bis 1998 tätig als Diplom-Kauffrau; 1998 – 2001 Studium der Naturheilkunde an Paracelsus-Schule Bielefeld; seit 2002 eigene Naturheilpraxis in Lübbecke.

Praxisschwerpunkt

Zu ihren Therapieschwerpunkten gehören neben der REGENA-Therapie die klassisch-homöopathische Konstitutionstherapie, Psycho-Kinesiologie nach Dr. Klinghardt, Wirbelsäulenbehandlung nach Dorn-Hock, Ohrakupunktur und Fußreflexzonentherapie. Die Komplexmittel haben bei ihrer täglichen Arbeit einen sehr hohen Stellenwert, inzwischen geht „kein Patient mehr ohne ein Komplexmittel aus der Praxis“. Sei es als Haupttherapie oder begleitend zu anderen Methoden, leisten sie immer wieder erstaunliche Erfolge und begeistern nicht nur die Therapeutin, sondern auch ihre Patienten.

Referententätigkeit

Frau Böhning ist seit 2008 engagierte Referentin der REGENA-Akademie und leitet den Arbeitskreis in Lübbecke.

Mögliche Seminarthemen

REGENA Basis- und Praxisseminare, Web-Seminare zu verschiedensten Themen.
Vorträge für Laien und Fachpublikum zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen.

aktuelle Seminare von Kathrin Böhning
Datum
Ort
Seminarart
10.09.2024 bis
24.09.2024
Online
Praxis-Seminare
 Online Praxis-Seminar 'Frauen - Behandlung gynäkologischer Probleme mit der REGENA-Therapie' 10.09./17.09./24.09.2024 - 3er Reihe (nur komplett buchbar)In diesem dreiteiligen Praxis-Seminar vertiefen Sie Ihr Verständnis und erweitern Ihre Behandlungskompetenz für die naturheilkundliche Behandlung gynäkologischer Erkrankungen. Es werden alle REGENA-Wirkstoffakkorde, die für diesen Themenbereich entwickelt wurden, intensiv unter die Lupe genommen und Sie erfahren, wie und in welcher sinnvollen Kombination sie anzuwenden sind.Inhalt:
  • Wiederholung der Grundlagen und der Logik der REGENA-Therapie sowie Überblick über die gynäkologischen Beschwerdebilder und welche Ursachen diese hervorgerufen haben
  • Beschreibung und Einsatzmöglichkeiten aller REGENAPLEXE zur Behandlung dieser gynäkologischen Problemfelder
  • Praxisnahe Fallbeispiele werden intensiv besprochen und dienen dazu, die REGENA-Therapie in konkreten Anwendungen zu vertiefen. Hierfür können Sie für den dritten Kursteil eigene Fallbeispiele vorab einreichen, um diese in der Gruppe zu analysieren und zu diskutiert.
 Zielgruppe: Ärzte/Ärztinnen, (Tier-)Heilpraktiker:Innen, HPA, Apotheker:Innen, die bereits (erste) Erfahrung in der Anwendung der REGENA-Therapie haben und ein Basis-Seminar absolviert haben.
05.12.2024
online
Webinar
Diabetes - in Bezug auf das Gehirn, die Schildrüse, Noxen und NahrungsergänzungsmittelIn diesem Web-Seminar geht es um die naturheilkundliche Betrachtung und Behandlung von Diabetes. Sie lernen alle REGENAPLEXE für diesen Themenbereich kennen und erfahren, wie und in welcher sinnvollen Kombination sie anzuwenden sind. Außerdem wird erläutert, welche Auswirkungen Diabetes auf Gehirn und Schilddrüse hat und welche Noxen bei der Entstehung von Diabetes eine Rolle spielen bzw. vermieden werden müssen. Durch welche Nahrungsergänzungsmittel wir unsere Diabetes-Patienten zusätzlich unterstützen können, ist ebenfalls Teil des Kurses.Inhalt:
  • Beschreibung und Einsatz von REGENAPLEXEN bei Diabetes
  • Auswirkungen von Diabetes auf Gehirn und Schilddrüse
  • Sinnvoller Einsatz der Orthomolekularmedizin
  • Fälle aus der Praxis zum Thema
Zielgruppe: Heilpraktiker:Innen, Ärzte/Ärztinnen, Apotheker:Innen, die bereits (erste) Erfahrungen mit der REGENA-Therapie vorweisen können und das Basis-Seminar absolviert haben