Therapeut

Stephanie Clauer-Eichel, Heilpraktikerin

Allgemein

Der Wille gesund zu werden, Vertrauen zu einem kompetenten Therapeuten seitens des Patienten sowie der gekonnte Einsatz passender naturheilkundlicher Therapieformen in Kombination mit schulmedizinisch notwendiger Diagnostik/Therapie sind Voraussetzungen um das Ziel Gesundheit im ganzheitlichen Sinne zu erreichen.
„Viele gute Wege führen nach Rom“, so stellen auch viele naturheilkundliche Therapien einen guten Weg dar. Die REGENA-Therapie ist meiner Erfahrung nach ein besonders guter (auch in Kombination mit vielen anderen – besonders manuellen- Therapien sehr erfolgreich) und die REGENAPLEXE sind ein wertvoller Schatz!

Durch meine frühere langjährige Tätigkeit im schulmedizinischen Bereich konnte ich sowohl die Stärken, als auch manchmal eine Machtlosigkeit der Schulmedizin feststellen (bedingt durch die Unterdrückung von Symptomen mit z.B.: Antibiose/Kortison als Einheilung anstatt der Unterstützung des Körpers und dessen Heilreaktionen mit einer ursächlichen Ausheilung)!
Gerade aber die Kombination der jeweils wertvollen Aspekte der Naturheilkunde mit denen der Schulmedizin ist aus meiner Sicht wertvoll, unverzichtbar und für mich ein wichtiges Anliegen!

Ausbildung

Schon als junger Mensch entschied ich mich dazu, einen medizinischen Beruf zu ergreifen und machte eine Ausbildung zur Krankenschwester. Nach einiger Berufserfahrung absolvierte ich eine Weiterbildung/Studium der Medizinpädagogik. Ich begleitete junge Menschen bei Ihrer Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege, was mir vielfältige Einblicke in Theorie und Praxis ermöglichte. Während dieser Zeit übernahm ich für einige Jahre die Leitung einer Krankenpflegeschule.

Bereits während dieser Zeit beschäftigte ich mich mit alternativen Therapien und machte eine Ausbildung zur Heilpraktikerin, die ich 1997 erfolgreich beendete. Danach nahm ich an einer Vielzahl von Seminaren und Ausbildungen zur weiteren Orientierung teil.
Von 2007 bis 2018 konnte ich meine Vorstellungen in eigener Praxis umsetzen. Neben der für mich besonders wichtigen REGENA-Therapie, waren Dorn Therapie, Fußreflexzonen Therapie und Bachblüten Therapie meine wesentlichen Therapieformen.

Referententätigkeit

Ich freue mich darauf meine Erfahrungen, mein Wissen und meine Motivation an Interessierte weiterzugeben. Mögliche Seminare sind: REGENA Basis- und Praxis-Seminare, Webinare zu verschiedenen Themen und die Leitung des Arbeitskreises Köln.

aktuelle Seminare von Stephanie Clauer-Eichel
Zur Zeit gibt es keine geplanten Seminare mehr.