Therapeut

Sonja Dünisch, Heilpraktikerin

Allgemein

Die Kindheit auf dem Bauernhof prägte mein Leben, insbesondere den achtsamen Umgang mit Mensch & Natur. Leider galt bei mir nicht die Aussage „Landkinder sind die Gesündesten“. Von Anbeginn meines Lebens war ich mit Infekten der Atemwege behaftet, die stets schulmedizinisch behandelt wurden. Zahlreiche Kuraufenthalte waren immer nur von kurzem Erfolg gekrönt. Im Jahr 2004 hatte ich dann einen sehr schweren Verkehrsunfall, der mein Leben grundlegend veränderte.

Ausbildung

Nachdem ich die Realschule absolviert hatte, arbeitete ich als Bürokauffrau im Inkassobüro. Zahlreiche Weiterbildungen im Bereich der Konfliktbewältigung, Rhetorik sowie Betriebswirtschaft führten mich in die Erwachsenbildung. Auf Grund der Bildungskrise landete ich schließlich im Nachhilfesektor.
Während meiner Laufbahn hatte ich immer den Eindruck, dass die Gesundheit das Verhalten der Menschen steuert. Um Kinder besser verstehen und helfen zu können, legte ich die Prüfung zum Lerntherapeuten & kinderpsychologischen Berater ab. Meine Meinung festigte sich durch zahlreiche Erfahrungen, dass Verhaltensauffälligkeiten & Lernschwierigkeiten oft eine Frage des Stoffwechsels sind. Allerdings ist die Behandlung Therapeuten wie Ärzten/Heilpraktikern vorbehalten, weshalb ich im April 2010 die Prüfung zur Heilpraktikerin ablegte.

Praxisschwerpunkt

Bereits während der Ausbildung zur Heilpraktikerin eckte ich stets mit meinen Denkansätzen an. Jeder redete lediglich von Symptombehandlung; ich hinterfragte immer die Ursachen – ganz im Sinne (wie ich heute weiß) von Louis Pasteur „Die Mikrobe ist nichts, das Milieu ist alles.“.
Beim Besuch meines ersten REGENA-Seminars bei Herrn Dr. König, fühlte ich mich endlich verstanden & wusste, dass ich jetzt meinen Weg gefunden habe. Seit ca. 8 Jahren arbeite ich nun neben der Bioresonanztherapie, Akupunktur, Osteopathie sowie Energiearbeit mit der REGENA-Therapie – vom Kinderwunsch bis zum letzten Atemzug (Hospizbegleitung). Neben meinen Hauptklienten der Kinder & Jugendlichen, sind es mittlerweile Familienmitglieder aller Altersgruppen sowie deren Haustiere, die meine Unterstützung auf allen Ebenen bekommen.

Referentätigkeit

Seit 2017 führe ich die REGENA Intensiv-Workshops in Coburg zu diversen Themen durch.

aktuelle Seminare von Sonja Dünisch
Datum
Ort
Seminarart
24.02.2022
Web-Seminar
Webinar
Thema: Panikattacken - Möglicher Umgang und Behandlungsansätze
09.04.2022
Online-Seminar
BDHN-München
Preis und Anmeldung direkt bei: BDHN
Thema: Vertiefung in die REGENA-Therapie mit dem Schwerpunktthema EBV
27.04.2022
Coburg
Arbeitskreis-Reihe
Thema: Hormonelle Ursache, psychische Störungen  
10.11.2022
Web-Seminar
Webinar
Thema: Kinder in der COVID-Zeit: Ängste, Lernstörungen