Therapeut

Daniela Weinig, dipl. Naturheilpraktikerin TEN

Allgemein

Gute Gesundheit ist stetes Ausgleichen. Es gilt den Körper in Balance zu halten oder wieder in Balance zu bringen. Dies mit Methoden wie Yoga, Atmen, Bewegung und vieles mehr aber auch mit vollwertiger Ernährung, Küchen- und Heilpflanzen. Sich stets besser kennen zu lernen hilft aktiv und eigenverantwortlich die Gesundheit mitzutragen.

Naturheilkunde eigenständig angewandt und/oder in Kombination mit schulmedizinischen Behandlungen bietet breite Möglichkeiten, um wieder in Balance zu kommen.

Ausbildung

2020                 Naturheilkundliche Urin- Puls-, und Zungendiagnostik
2019                  Irismikroskopie & Dunkelfeld Vertiefung
2019                  Bowen Vertiefung
2018                  Irismikroskopie
2017/2018       Arzneimittellehre in der traditionellen europäischen Naturheilkunde
2016                  Dunkelfeldmikroskopie
2015                  Basis-Ausbildung REGENA-Therapie
2015                  Darmgesundheit und Analytik; Eductor Biofeedback
2014                  Bowtech Aufbaukurse
2013                  Bowtech Practitioner
2013                  Frauen Naturheilkunde – Wechseljahre
2012                  Ceres Signaturenzyklus
2012                  Entgiften mit Heilkräutern
2011                   Psychoneuroimmunologie und Myoreflextherapie
2010                  Kräuterstempelmassage
2009               Abschlussdiplom Naturheilpraktikerin TEN und Start mit der eigenen Praxisarbeit
2008 – 2009    Phytotherapie
2008                 Wickel und Kompressen
2008                 Humoralpathologie und traditionell-westliche Naturheilkunde
2007 – 2008    Vitalstofftherapie
2007                  Dynamic Rebounding
2006 – 2007     Ernährungslehre und Diätetik
2004                  Kolonmassage
2003 – 2005     Medizinische Grundlagen

Seit 2009 arbeite ich sowohl selbständig als auch in einer Gemeinschaftspraxis.

Praxisschwerpunkt

Als Basismedizin in meinen naturheilkundlichen Beratungen setze ich die Ernährung ein. Ergänzend arbeite ich – auch abhängig vom Bedürfnis des Patienten – sehr gerne mit der REGENA-Therapie, aber auch mit Küchen- und Heilpflanzen als Tee, individualisierte Tinktur, Pulver, Tabletten.

 

aktuelle Seminare von Daniela Weinig
Zur Zeit gibt es keine geplanten Seminare mehr.