Therapeut

Christine Sanftl, Heilpraktikerin

Allgemein

Der Wunsch zu helfen war schon in ihrer Kindheit präsent, der Gedanke einen Beruf in diese Richtung zu ergreifen wurde frühzeitig geprägt.

Aufgrund ihres Umfeldes in jungen Jahren entwickelte sie eine gewisse Sensibilität für natürliche Zusammenhänge. Biologische Gesetzmäßigkeiten und deren generelle Gültigkeit bestärkte sie im Laufe der Zeit in ihrer Grundeinstellung:
“Der Mensch ist Teil der Natur – der kranke Mensch kann nur über die Selbstheilungskräfte und mit den Kräften der Natur echte Heilung finden.”

Innerhalb der therapeutischen Arbeit ist es ihr ein besonderes Anliegen, nicht nur fachlich kompetent vorzugehen, sondern stets den ganzen Menschen persönlich zu erfassen. Nicht der Therapeut heilt, sondern der betroffene Mensch selbst soll seinen Heilweg finden. Therapeuten sollten unterstützen, Wegbegleiter und / oder Orientierungshilfen sein.

Ausbildung

Während der Ausbildung zur Arzthelferin in einer Allgemeinarzt-Praxis konnte sie weit reichende Kenntnisse erwerben u. a. in der kleinen Chirurgie, im Labor, im Röntgen und im Abrechnungswesen.
Ihr damaliger Chef, vor allem in der Diagnostik sehr erfahren und von seinen Kollegen hoch geschätzt, war darauf bedacht, ihr ein umfangreiches, medizinisches Wissen zu vermitteln. In der täglichen Praxisarbeit, auf gemeinsamen Hausbesuchen und bei Weiterbildungs¬veranstaltungen konnte sie ihre Kenntnisse in der Medizin laufend erweitern und festigen.
“Das war mein bestes Studium und die Basis für meine eigene Praxis. In dieser Zeit gewann ich Sicherheit in der Diagnostik und lernte den Umgang mit kranken Menschen.”
Nach acht Jahren als Arzthelferin legte sie 1984 die Prüfung zur Heilpraktikerin ab.

Praxisschwerpunkt

Seit 1990 arbeitet sie in ihrer eigenen, naturheilkundlichen Praxis mit der REGENA-Therapie als therapeutischem Schwerpunkt.

Weitere eingesetzte Verfahren sind:
•    Wirbelsäulentherapie nach Dieter Dorn
•    Reflektorische Atemheilmassage nach Dr. Ludwig Schmitt
•    Bauch-Organmassagen Chi Nei Tsang
•    EFT (Emotion Freedom Techniques)

Sie war Schülerin von G.C. Stahlkopf, dem Firmengründer der REGENA AG. Im regelmäßigen Austausch mit sehr erfahrenen REGENA-Therapeuten konnte sie ihr Verständnis dafür laufend vertiefen und damit ihre therapeutischen Fähigkeiten erweitern. Im Laufe der Jahre sammelte sie in der eigenen Praxis selbst umfangreiche Erfahrungen.

Referententätigkeit

Frau Sanftl gibt schon seit vielen Jahren als Referentin ihr Wissen und ihre Erfahrungen in REGENA-Seminaren an andere Therapeuten weiter.

Veröffentlichungen

Autorin von: REGENAPLEX-Hausapotheke
Eine Anleitung und Vorschläge zum Einsatz der Regenaplexmittel als Hilfe zur Selbsthilfe insbesondere an Therapie-Anfänger und an Laien.

Mögliche Seminarthemen

Einführung in die REGENA-Therapie Basis-, Aufbau- und Praxis-Seminar
Spezielle Themen, z. B.: Kranke Kinder, Asthma bronchiale, Chronische
Bronchitis, Ulcus cruris, Wunden und Wundheilstörungen, Rezidivierende Infekte, Akute und chronische Krankheiten.

aktuelle Seminare von Christine Sanftl
Zur Zeit gibt es keine geplanten Seminare mehr.