Seminare in der Schweiz

 

Diese Ganztages-Seminare (09.30 – ca. 17.00 Uhr) richten sich in erster Linie an Schweizer Ärzte, Naturärzte und Therapeuten, sowie Apotheker. 

Basis-Seminare

In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen der REGENA-Therapie kennen und können diese anschließend bei akuten Krankheiten anwenden.

Kosten: CHF 125.– (inkl. MWST )

Zielgruppen: Naturärzte / Ärzte / Heilpraktiker / Zahnärzte und Tierärzte ohne Vorkenntnisse in der REGENA-Therapie.

Aus dem Inhalt:

  • Die Grundprinzipien der biologischen Medizin und der REGENA-Therapie
  • Die wichtigsten REGENAPLEXE und Einführung in die Systematik eines Therapieaufbaus
  • Fallbeispiele aus der täglichen Praxis sowie die Behandlung akuter
    Krankheiten.

Sie erhalten detaillierte Seminar-Unterlagen, sowie nach Abschluss ein Teilnahme-Zertifikat.

Datum
Ort
Dozent
18.05.2017
Lausanne

Seminaire en français

20.05.2017
Tägerwilen

 

 

Aufbau-Seminare in der Schweiz

Ziel dieses Seminars ist es, Ihr Verständnis für die REGENA-Therapie zu vertiefen und Ihnen das Therapieprinzip bei chronischen und komplizierten Krankheiten zu vermitteln.

Zielgruppen: Ärzte/ Heilpraktiker/ med. Fachpersonal mit ersten Praxiserfahrungen in der REGENA-Therapie

Die Kostenpauschale für ein Aufbau-Seminar beträgt pro Teilnehmer CHF 160.– (inkl. MWST )

Die Seminargebühr beinhaltet Tagungsgetränke, Kaffeepausen mit Imbiss und Mittagessen.

Aus dem Inhalt:

  • Grundlagen der Therapie chronischer Krankheiten
  • Aufbau der Therapie chronischer Krankheiten
  • Besprechung wichtiger, oft benötigter Regenaplexe für die Blut- und Lymphentgiftung, d.h. die Entgiftungsorgane, die Durchblutung, die Drüsen- und Zellgeneration
  • Therapieblockaden und -versager
  • Fallbeispiele, gemeinsame Fallübungen

Sie erhalten detaillierte Seminar-Unterlagen, sowie nach Abschluss ein Teilnahme-Zertifikat.

Datum
Ort
Dozent
20.05.2017
Lausanne

Seminaire en français

23.09.2017
Tägerwilen

 

 

Praxis-Seminare in der Schweiz

In den Praxis-Seminaren erarbeiten die Teilnehmer praxisbezogen die REGENA-Therapie für die verschiedenen Krankheitsformen und Organbereiche.

Zielgruppen: Ärzte / Heilpraktiker/ med. Fachpersonal mit ca. 1-2 Jahren praktischer Erfahrung in der REGENA-Therapie

Die Kostenpauschale für ein Praxis-Seminar beträgt pro Teilnehmer CHF 160.– (inkl. MWST )

Die Seminargebühr beinhaltet Tagungsgetränke, Kaffeepausen mit Imbiss und Mittagessen.

Aus dem Inhalt:

  • Wechselnde Schwerpunktthemen aus der Praxis, z. B. Erkrankungen der Nieren, der Geschlechtsorgane, der Verdauungsorgane, der Haut, rheumatische Erkrankungen, 
    interessante und lehrreiche Fälle
  • Die hierfür in Frage kommenden, speziellen Komplexmittel
  • Symptomatik mit differenzialdiagnostischen Überlegungen
  • Fallbeispiele und gemeinsame Arbeit an praktischen Fällen,
    die vorher eingereicht oder mitgebracht werden können
  • Praktische Tipps aus der therapeutischen Erfahrung

Sie erhalten detaillierte Seminar-Unterlagen, sowie nach Abschluss ein Teilnahme-Zertifikat.

Datum
Ort
Dozent
19.05.2017
Lausanne

Thème: Atelier sur les maladies aiguës, sujet encore ouvert (séminaire d'une demi-journée)

21.05.2017
Lausanne

Thème : Atelier sur les maladies chroniques, sujet encore ouvert (séminaire d'une demi-journée)

Thema: noch offen

18.11.2017
Tägerwilen

Thema: Stress – Trauma – Schmerz

 

 

Aufbau- und Praxisseminare

Das Seminar soll Ihnen zunächst eine Einführung in die Therapie geben, sowie Grundlagen zu ihrem Baukastensystem vermitteln.
Im Anschluss werden Ihnen an praktischen Beispielen Möglichkeiten für die Selbstmedikation aufgezeigt.

Kosten: CHF 160.– (inkl. MWST )

Zielgruppen: Ärzte / Naturärzte / Therapeuten / Apotheker / Drogist

1. Tag

  • Grundlagen der Therapie chronischer Krankheiten
  • Aufbau der Therapie chronischer Krankheiten
  • Besprechung wichtiger, oft benötigter Regenaplexe für die Blut- und Lymphentgiftung, d.h. die Entgiftungsorgane, die Durchblutung, die Drüsen- und Zellgeneration
  • Therapieblockaden und -versager
  • Fallbeispiele, gemeinsame Fallübungen

2. Tag

  • Wechselnde Schwerpunktthemen aus der Praxis, z. B. Erkrankungen der Nieren, der Geschlechtsorgane, der Verdauungsorgane, der Haut, rheumatische Erkrankungen, 
    interessante und lehrreiche Fälle
  • Die hierfür in Frage kommenden, speziellen Komplexmittel
  • Symptomatik mit differenzialdiagnostischen Überlegungen
  • Fallbeispiele und gemeinsame Arbeit an praktischen Fällen,
    die vorher eingereicht oder mitgebracht werden können
  • Praktische Tipps aus der therapeutischen Erfahrung
Datum
Ort
Dozent
Derzeit keine Seminare verfügbar.

 

 

Ferienseminare (Basis- , Aufbau- und Praxis-Seminar)

Ferienseminar

Sie lernen in einer Woche alles rund um die REGENA-Therapie. Die Zusammenführung von Basis,- Aufbau,- und Praxisseminar mit vielen praktischen Therapie-Beispielen im Rahmen einer interaktiven und freizeit-orientierten Bildungswoche (Ende täglich 13 Uhr).

Die Online-Buchung erfolgt als:

Ganzes Ferienseminar mit Basis-, Aufbau- und Praxisseminar 
Themen: Nieren, Herz/Kreislauf/Durchblutung, Hormonsystem und Fallanalysen
Preis: CHF. 600,– (6 Tage exkl. Essen und Übernachtung)

Sie können das Ferienseminar auf Wunsch auch als:

  1. ersten Block (Mo-Mi) mit dem Basis- und Aufbauseminar buchen
    Preis: CHF. 300,– (3 Tage exkl. Essen und Übernachtung)
  2. zweiten Block (Do-Sa)  mit dem Praxisseminar zum Thema: Hormonsystem und Fallanalysen buchen
    Preis: CHF. 300,– (3 Tage exkl. Essen und Übernachtung)

Bitte wenden Sie sich im Falle einer einzelnen Block-Buchung direkt an info@regena.ch

Datum
Ort
Dozent
Derzeit keine Seminare verfügbar.

 

 

Praxis-Workshops in der Schweiz.

Bei den Workshops erhalten Sie die Möglichkeit, sich intensiv und praxisnah mit der jeweiligen Thematik auseinander zu setzen.Die Inhalte richten sich an Anfänger und erfahrene REGENA-Therapeuten.

Zielgruppen:  Ärzte / Heilpraktiker/ med. Fachpersonal

Die Kostenpauschale für ein Praxis-Workshop beträgt pro Teilnehmer CHF 180.– (inkl. MWST )

Die Seminargebühr beinhaltet Tagungsgetränke, Kaffeepausen mit Imbiss und Mittagessen.

Aus dem Inhalt:

“Wissen des Heilens” mit den Grundlagen der traditionellen tibetischen Medizin und der REGENA-Therapie.

Ein grundlegender Faktor der Gesundung und der Heilwerdung ist stets die Berücksichtigung der gesamten Lebensführung.Dies ist die Voraussetzung der traditionellen tibetischen Medizin, der Heilkunst vom Dach der Welt und der REGENA-Therapie,
einer Ausgleichstherapie, deren Schwerpunkt in der Entgiftung und Regeneration liegt. Die auf ihrem Gebiet der Heilkunde
sehr erfahrenen Referenten HP Christine Sanftl und HP Thomas Dunkenberger vereinen dieses Wissen in diesem Spezialworkshop.

 

Datum
Ort
Dozent
Derzeit keine Seminare verfügbar.

 

 

 

Webinar in der Schweiz

Mit unserer Webinar-Reihe möchten wir Ihnen kleine „Wissens-Häppchen“ zu einem ausgewählten Thema anbieten, 
um Sie in der Anwendung der REGENA-Therapie bestmöglich kontinuierlich zu unterstützen.

In zwei Stunden kompakt und praxisnah: 

  1. Kurzvortrag zum Thema
  2. Vertiefung der REGENA-Therapie
  3. Besprechung Ihrer Praxisfälle
  4. Allgemeine Fragen 

Preis:  Preis: CHF 35.—/Webinar

Dauer: Donnerstags jeweils von 20.00 – 22.00 Uhr 

Voraussetzung: Sie haben bereits an einem Basis-Seminar teilgenommen.
Die Zugangsdaten werden rechtzeitig zugesandt.
Für Fragen bei technischen Problemen steht eine Personen während des Kurses zur Verfügung. 

Sechs Schritte zur erfolgreichen Webinar-Teilnahme

Sie erhalten detaillierte Seminar-Unterlagen, sowie nach Abschluss ein Teilnahme-Zertifikat.

Datum
Ort
Dozent
16.03.2017
Online-Seminar

Thema: Ausleitung von Drogen, Schwer- und Leichtmetallen

15.06.2017
Online-Seminar

Thema: Pankreas – Diabetes Typ II

14.09.2017
Online-Seminar

Thema: Demenz und Depression

14.12.2017
Online-Seminar

Thema: Unterleibsorgane bei Mann und Frau

 

 

 

Akkreditierung / Accréditation

Die Fortbildungsreihe der REGENA-Akademie wird von folgenden Institutionen mit Fortbildungspunkten/-Stunden anerkannt:

 

Messen / Salons

  • Mednat – Lausanne
    Du 30.03.2017 au 02.04.2017
  • Hebammenkongress/Congress des sages femmes – Genf 
    17./18.05.2017
  • Swiss Congress of Integrative Medicine – Chavannes-de-Bogis
    23.-25.06.2017
  • Quinmedica: Gendermedizin & Ernährung – Winterthur
    23./24.09.2017